Logo_Automesse

Februar 2025

Fr. 10 - 17 Uhr, Sa. & So. 9 - 17 Uhr

Aktuelles

Alle Neuigkeiten rund um die Messe

/ E-Ladepark

E-Ladepark

Am Messeparkplatz vor der Halle 19 werden vier ALVERI Cube Eco Wallboxen installiert. Diese funktionieren mit den gängigen Ladekarten (EnBW, VW, Hyundai, BMW, usw.). Ladekarten der Energie AG oder andere österreichischer Energieversorger funktionieren leider nicht.

Ablauf: 1. Ladekabel anstecken 2. Ladekarte hinhalten
Kosten: Laut Tarif des Users mit seinem Kartenanbieter

Es wird auch eine direkt Payment-Funktion geben mit Kreditkartenzahlung per Handy.

Ablauf: 1. Ladekabel anstecken 2. QR-Code scannen 3. Daten ausfüllen und zahlen.
Kosten: € 7,70 pro Stunde

In der Nähe der Messeeingänge stehen 3 mal 11 KW vor der Versteigerungshalle des FIH,
2 mal 11 KW bei Bad Ried/Volksfeststraße und 1 mal 60 KW DC bei der Raiffeisen Ried zur Verfügung.

Das war die AUTOMESSE

Tausende Besucher genossen die Angebotsvielfalt. Mit 21 Österreich Premieren konnte ein absoluter Rekord in der Geschichte der Rieder Automesse aufgestellt werden. Der Besucherzustrom war an allen drei Tagen überaus gut.

E-Ladepark

Am Messeparkplatz vor der Halle 19 werden vier ALVERI Cube Eco Wallboxen installiert. Diese funktionieren mit den gängigen Ladekarten.

Statement Wolfgang Deschberger

Die Automesse Ried ist nicht nur ein Ort des Staunens sondern auch eine Quelle der Inspiration für eine nachhaltige und innovative Zukunft der Mobilität.

- Anzeige -

Volles Programm.
Das ganze Jahr.

Alle aktuellen COVID-19 Infos finden Sie unter