Logo_Automesse

3. - 5. Februar 2023

Täglich 9 - 17 Uhr

Themenwelten

NEU Action Composites

/ NEU Action Composites

Action Composites

POWER OF CARBON | Welt-Marktführer aus dem Innviertel
  • Action Composites ist spezialisiert auf die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von hochwertigsten Carbon-Teilen für den Automotive-Bereich.
  • Zu den Kunden zählen vor allem Premium-Automobil- und Motorradhersteller.
  • Alexander Beuleke, Managing Director von Action Composites: „Unsere Mission ist sehr einfach: Die beste Automotive Company der Welt zu sein.“

 

Action Composites, gegründet 2011 in Ried im Innkreis, ist spezialisiert auf die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Carbon-Teilen für eine breite Palette an Kunden. Neben Großserienherstellern setzen vor allem Premium-Hersteller auf die hochwertige Qualität der Bauteile.

Das Innviertler Unternehmen, unter der Leitung der CEOs Christine und Alexander Beuleke, hat es sich vor mehr als 10 Jahren zum Ziel gesetzt, Verbundwerkstoffe für Automobilunternehmen auf der ganzen Welt zu produzieren. Alexander Beuleke ist stolz, dass sich das Unternehmen mittlerweile zur internationalen Nummer 1 in der Exterior Class A im Bereich Sichtfaserkomponenten etabliert hat: „Mit unserer starken Präsenz in der Branche und erfolgreichen Projekten weltweit haben wir uns zu einem der wichtigsten Akteure in der Automobilindustrie etabliert. Damit beweisen wir, dass auch Unternehmen aus dem doch sehr ländlichen Innviertel erfolgreich auf der Weltbühne agieren können – getreu dem Motto: Von Ried in die ganze Welt.“

Die Verbundenheit zur Region zeigt das Unternehmen unter anderem mit seinem Engagement für die HTL Andorf und HTL Ried. Als aktives Mitglied der Fördervereine unterstützt Action Composites die Schüler aus den Zweigen Werkstoffe und Umwelttechnik wie Fertigungstechnik und Leichtbau.

Aktuell sind knapp 2.000 Mitarbeiter in 5 Ländern tätig: Österreich, China, Hongkong, Vietnam und Deutschland. Damit bietet das Unternehmen attraktive und auch internationale Jobs in der zukunftsträchtigen Leichtbau-Branche.

Action Composites führt aktiv F&E-Projekte durch, die darauf abzielen, die Produktionsprozesse und Qualität permanent zu optimieren. Die Vision ist es, durch den Einsatz der Carbon-Bauteile bei Autos nicht nur das Fahrvergnügen zu steigern, sondern auch durch den Leichtbau das Verbraucherverhalten nachhaltig zu beeinflussen.  Zudem legt Action Composites großen Wert auf eine ansprechende Optik der gefertigten Teile, die durch hochwertige Oberflächenbehandlungen und eine sorgfältige Verarbeitung zur Geltung kommen.

Im Rahmen der Automesse Ried, die von 03. – 05. Februar 2023 stattfindet, präsentiert Action Composites seine innovativen Produkte und Dienstleistungen. Die Vorteile von Carbon-Composites-Bauteilen in der Automobilbranche werden eindrucksvoll gezeigt und erklärt.

Ansprechpartner für Medien
ACTION COMPOSITES GmbHIng.
Robert Reitinger
+43 676 7303 772
robert.reitinger@action-composites.at

Managing Directors Action Composites Christine und Alexander Beuleke

Anwendungsbeispiel Feder

Anwendungsbeispiel Felgen

- Anzeige -

Alle aktuellen COVID-19 Infos finden Sie unter