AUTOMESSE RIED

1. - 3. Februar 2019

Zeit bis zur Messe

logoleiste_neu.jpg

Äußerst gelungener Start ins neue Messejahr:

20. Automesse Ried als perfekte Plattform der Autobranche

Sehr positive Bilanz der ersten Messe 2018: Zufriedene Aussteller, reges Besucherinteresse und zahlreiche Direktkaufabschlüsse prägten die Automesse.

Von 2. - 4. Februar präsentierten führende Autohändler die Neuheiten der Branche und Trends des kommenden Jahres. Die zahlreichen Premieren spiegeln die Wichtigkeit der Messe für die Automobilindustrie wider. Anlässlich ihrer 20. Auflage glänzte die Automesse in Ried mit 35 Top-Marken, etwa 250 Modellen, darunter 2 Österreichpremieren sowie 15 Oberösterreich-Premieren.

Auto-Zubehör, Formel 1 Full–Motion–Simulator mit Virtual Reality & 3D, die Oldtimer-Sonderschau „Bonjour France“, Fahrzeugumbauten, Kinderautos, Zweiräder und alternative Antriebsformen ergänzten das umfassende Angebot an Neuwagen perfekt.

RÜCKBLICK 2018

Image

Automesse Ried

Oberösterreichs größte Neuwagenmesse

Besuchen Sie Oberösterreichs größte Neuwagenmesse und feiern Sie mit uns 20 Jahre AUTOMESSE RIED. Zum 20. Mal findet die AUTOMESSE RIED von 2. bis 4. Februar 2018 statt. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen der neuen Modelle. Hier haben Sie die Möglichkeit alle Marken zu vergleichen.

Image

35 Top Automarken

13.000 m² Ausstellungsfläche in 8 Hallen

Über 250 Modelle von 35 Automarken warten auf der Automesse Ried aufs Probesitzen. Vom ökologischen Stadtflitzer über Familienautos und praktische SUVs bis hin zu luxuriösen Premiummarken, ist wieder alles vertreten.

Image

Weitere Aussteller

Alles rund ums Auto

„Ergänzt wird das sensationelle Angebot an Neuwagen durch eine tolle Oldtimer-Ausstellung, Auto-Zubehör, Fahrzeugumbauten, Karosseriebau, Leicht-Kraftfahrzeuge, Tuning, Kinderautos, Zweiräder, Infos zu alternativen Antriebsformen, Formel 1-Feeling, Leasing und Versicherungen u.v.m.“.

Image

Bonjour France

Oldtimer Sondrschau (Halle 12)

Der NOSTALGIE FAHRZEUG Club Ried im Innkreis hat sich dieses Jahr „Bonjour France“ zum Thema gemacht. Aus dem Fundus der Mitglieder werden Fahrzeuge der Grande Nation Frankreich gezeigt. Es werden Automobile aus den Anfängen des Automobilbaues, beginnend mit 1899 bis in die späten 60er-Jahre gezeigt.

Image

E-MOBILITÄT

Die Mobilität "elektrifiziert" sich zunehmend

Der Trend zu alternativen Antriebsformen ist weiter ungebrochen und stellt bei der diesjährigen Automesse einen der Schwerpunkte dar. Georg Gadermayr, Sprecher des Fahrzeughandels Bezirk Ried erläutert, dass die Botschaft "Wandel" nun endgültig den Konsumenten erreicht hat. Die Mobilität "elektrifiziert" sich zunehmend. Die Hybridtechnik steht bereits umfangreich zur Verfügung und die Brennstoffzelle klopft bereits an.

Image

Kostenlose Workshops

Experten geben in Halle 19 Tipps

Experten vom ÖAMTC und von der Energie AG halten Workshops ab und geben Tipps und Informationen an interessierte Besucher weiter. Die Teilnahme an den Workshops ist im Messe-Eintritt inkludiert.

Samstag, 13:00 Uhr: Energie AG „e-mobil heute und morgen“
Sonntag, 13:00 Uhr: Energie AG „e-mobil heute und morgen“
Sonntag, 14:00 Uhr: ÖAMTC Clubjurist, Mag. Lukas Thallinger, „Verkehrsunfall – was tun?

Image

Formel 1 Renn-Feeling

FORMEL 1 SIMULATOR mit VIRTUAL REALITY in Halle 14

Dieser einzigartige Simulator besteht aus einem Formel 1 Rennwagen in Originalgröße, der auf Pneumatikbeinen für reale dreidimensionale Bewegungen sorgt. Aufgrund der Realitätsnähe wird der Simulator auch von „Profi Rennfahrern“ als Trainingsgerät verwendet und kann mit allen nötigen Telemetriedaten, bis hin zu Motoreinstellungen verändert werden.

Image

Joanneum Racing Graz

JR-Bolide in Halle 14

Das Team um joanneum racing graz ist eine engagierte Gruppe von Studenten des Masterstudiengangs Fahrzeugtechnik. Neben den Experten in Sachen PS, Carbon und Kurvenlage arbeiten auch verschiedene andere Studiengänge der FH JOANNEUM an dem seit Jahren erfolgreichen Projekt. Jahr um Jahr entsteht ein neuer jr-Bolide, welcher in weiterer Folge am internationalen Konstruktionswettbewerb Formula Student glänzen soll.

Image

Kinderauto-Parcours

Halle 12

Bei dem Kinderauto-Parcours ist Spaß für die Kleinsten garantiert. Autofahrer von morgen können mit lizenzierten, originalgetreu nachgebauten Elektrofahrzeugen im Kleinformat ihr Geschick unter Beweis stellen. Bei den Allerkleinsten können die Eltern mittels Fernsteuerung noch etwas mithelfen.

HALLENPLAN

Image

Social Media

Fotogalerie

Impressionen der AUTOMESSE 2018

Unser Messe-Team

Wir beraten Sie gerne

Harald Heindl

Projektleiter
heindl@messe-ried.at
0043-(0)7752-84011-36

Lize Grimbeek

Messe-Assistentin
grimbeek@messe-ried.at
0043-(0)7752-84011-29

Sonja Mayerböck

Techn. Veranstaltungsleitung
mayerboeck@messe-ried.at
0043-(0)7752-84011-0

Sabrina Wallaberger

Marketing
wallaberger@messe-ried.at
0043-(0)7752-84011-25
- IMPRESSUM - MESSE RIED GmbH | Brucknerstraße 39 | A - 4910 Ried im Innkreis Tel.: 0043-(0)7752-84011-0 | office@messe-ried.at
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.